Zu Gast bei GERRY WEBER – ein Blick hinter die Kulissen des internationalen Unternehmens

Letzte Woche waren wir zu Besuch bei der GERRY WEBER International AG in Halle/Westfalen und durften einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Aber vorerst mal ein wenig Geschichtsunterricht 🙂

Gerry Weber wurde 1973 von Gerhard Weber und Udo Hardieck gegründet (damals noch Hatex KG). Zunächst produzierte und vertrieb das Unternehmen Damenhosen, jedoch wurde das Sortiment im Bereich Damenmode ausgebaut. 1986 wurde der Markenname „Gerry Weber“ (nach dem Firmengründer Gerhard Weber) weltweit geschützt und erlangte durch das Sponsoring von Steffi Graf rasch Bekanntheit. 1989 erfolgte der Börsengang und die Umbenennung in die GERRY WEBER International AG. 1989 kam als weitere Modelinie die TAIFUN hinzu, 1994 folgte SAMOON für Damen mit Anschlussgrößen. Ab dem Jahr 2000 vergab das Unternehmen auch Lizenzen unter dem Label Gerry Weber (Schuhe, Brillen, Taschen, Schmuck). Im Februar 2015 hat Gerry Weber das Münchner Modeunternehmen Hallhuber übernommen und zählt nun zu einem der größten Modelabels mit deutschem Hauptsitz.

Unser Booker Sascha wurde herzlich von der Leitung des Fotostudios Ariana Kanonenberg und ihrer Assistentin Sara Ingannamorte empfangen und durch die verschiedensten Studioräume geführt.

„Ich war wirklich etwas baff, um ehrlich zu sein! Ich habe mir sicherlich einiges vorgestellt, aber nicht diese Dimension“, so der Booker Sascha über die Größe und Ausstattung des Studios.

„Drei riesige Räume mit unterschiedlichsten Hintergrundwänden, einem Accessoiretisch mit eingebauten Spots zur korrekten Ausleuchtung, ein vollautomatischer Fotoautomat mit weiteren Spots und eingebauter Kamera zur Ablichtung einzelner Kollektionsteile und noch viele weitere Highlights. Ein Traum für jeden Influencer (Blogger)!“ schmunzelt Sascha.

Ariana Kanonenberg zeigte unserem Booker auch gleich noch die Highlights der neuen Kollektion „Martinique“ (seit Mai im Handel) und erklärte, warum diese so besonders ist.

Kollektion "Martinique"
Kollektion “Martinique”
GW_Collection_Martinique_02_72dpi_rgb
Kollektion “Martinique”

„Leichte Materialien und sommerliche Farben sind einfach perfekt für die kommende Jahreszeit. Auch die besonderen Schnitte unterstreichen die Leichtigkeit. Locker fallende Westen, schwingende Röcke und der hauptsächlich verwendete Leinenstoff unterstützt das sich einstellende Sommerfeeling“, so die Leiterin des Fotostudios. „Das Schöne an dieser Kollektion ist, dass die Trägerin durch die unterschiedlichen Schnitte im Bereich Hosen und Röcke sehr viele Kombinationsmöglichkeiten hat.

GW_Collection_Martinique_03_72dpi_rgb
Kollektion “Martinique”
Kollektion "Martinique"
Kollektion “Martinique”

Dem können wir nur zustimmen und freuen uns auf weitere tolle Jahre der Zusammenarbeit von Model Pool & der GERRY WEBER International AG.

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s